entkernung muenchen 2 - Entkernung München
Group 199 - Entkernung München

Entkernung München

Wer ein altes Gebäude erwirbt, tut dies meistens mit der Absicht, es umzubauen und neu zu gestalten. Soll das Gebäude in seiner Grundstruktur erhalten werden, muss es vor dem Ausbau zunächst entkernt werden. Doch wodurch unterscheidet sich Entkernung in München vom Innenabbruch?

Was versteht man unter Entkernung?

Nachdem ein Experte ein Gebäude begutachtet hat, rät er oftmals dazu, es zu entkernen. Damit meint er, das Gebäude teilweise abreißen zu lassen. Einzig die Außenwände bleiben dabei erhalten. Manchmal ist es sogar nur die Fassade, die von einem Bauwerk übrig bleibt.

entkernung muenchen 01 - Entkernung München
Rectangle 33 2 - Entkernung München

Etwa, wenn der Eigentümer die Fassade aus optischen Gründen erhalten möchte. Ob das möglich ist, hängt immer vom Zustand des Bauwerks ab. Böden, Zwischendecken und tragende Wände werden dagegen bei der Entkernung von Atlantik GmbH in München vollständig entfernt. Zudem werden bei einer Entkernung auch sämtliche Installationen für Elektro und Wasser beseitigt. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit einer Teilentkernung. Was immer nach einer Entkernung in München vom Bauwerk stehen bleibt – es bietet dem Bauherrn völlige Gestaltungsfreiheit in Bezug auf die Aufteilung im Innern, denn sie kann völlig neu auf den späteren Nutzungszweck zugeschnitten werden. Anders als bei einer Entkernung werden bei einem Innenabbruch meistens nur Teile der Innenausstattung entfernt, sodass Innenwände und Decken weiter bestehen bleiben.

Group 199 - Entkernung München
entkernung muenchen 02 - Entkernung München
Rectangle 33 2 - Entkernung München

Nicht immer verläuft eine Entkernung in München reibungsfrei. Etwa dann, wenn sich herausstellt, dass schädliche Materialien wie Asbest in den Außenmauern oder der Fassade verbaut wurden. In dem Fall ist es ratsam, das Gebäude komplett abzureißen, um mögliche gesundheitliche Gefahren auszuschließen.

Eine Entkernungsmaßnahme darf nur von einem darauf spezialisierten Fachbetrieb durchgeführt werden. Als Fachunternehmen für die Entkernung in München verfügen wir bei Atlantik GmbH über sämtliche Spezialmaschinen und Geräte, mit denen wir die Arbeiten zügig und fachgerecht durchführen. In allen Phasen der Kernsanierung arbeiten wir eng mit Architekten, Bauunternehmen und Statikern zusammen, mit denen wir ein gemeinsames Konzept für den Abbruch entwickeln. Darin schreiben wir fest, welche der beteiligten Mitarbeiter welche Arbeitsschritte wann ausführen müssen.

Das ist wichtig, damit die Arbeiten in der geplanten Zeit und auf hohem Qualitätsniveau durchgeführt werden können. Jeder einzelne Schritt wird von uns akribisch geplant, damit weder Personen noch das Gebäude zu Schaden kommen. Unsere Devise lautet: Bei der Entkernung in München gilt es, die zu erhaltende Bausubstanz zu bewahren und jedwede Beschädigung auszuschließen. Mithilfe von Abbruchrobotern mit Elektroantrieb sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass sämtliche Arbeiten schnell und effektiv ausgeführt werden können. Das hat zudem den Vorteil, dass so gut wie keine Emissionen ausgestoßen werden. Abbruchroboter sind kompakt und leicht in der Bauweise und daher flexibel einsetzbar. Um Schadstoffe und Feinstaub zu reduzieren, nutzen wir fast ausschließlich Maschinen und Werkzeuge, die diese Ziele unterstützen. Wenn Sie uns mit der Entkernung in München beauftragen können Sie sichergehen, dass höchste Qualitätsstandards eingehalten und umweltschonend gearbeitet wird.