abriss hausabriss muenchen 2 - Abriss / Hausabriss München
Group 199 - Abriss / Hausabriss München

Abriss / Hausabriss München

Sollen Ein- oder Mehrfamilienhäuser abgerissen werden, müssen diese zunächst gründlich entkernt werden. Dasselbe gilt für Industriebauten jeglicher Art. Um einen Abriss in München durchzuführen, sind zuerst sämtliche sperrigen Inneneinbauten und das restliche Mobiliar zu entfernen. Zwecks Erstellung einer detaillierten Abrissplanung untersuchen wir gemeinsam mit Architekten und Statikern die statischen Eigenschaften des Bauwerks und ob die die Bausubstanz eventuell durch Schadstoffe belastet ist.

Entsorgung von schadstoffbelasteten Materialien bei Atlantik GmbH

abriss hausabriss muenchen 01 - Abriss / Hausabriss München
Rectangle 33 2 - Abriss / Hausabriss München

Sollte sich bei der Untersuchung herausstellen, dass Asbest, Formaldehyd, PBC oder andere problematische Stoffe vorkommen, werden diese Materialien von uns entfernt und fachgerecht entsorgt. Erst dann kann mit dem eigentlichen Abriss in München begonnen werden. Bei der Durchführung der Abrissarbeiten gehen wir systematisch gemäß unserer Abrissplanung vor und tragen das Gebäude dann Schritt für Schritt ab.

Was geschieht mit belasteten Materialien?

Wenn wir unsere Planung für einen Hausabriss in München erstellen, werden zunächst alle kritischen Stoffe begutachtet. Asbestverseuchte, zementgebundene Platten, die an Fassaden verwendet werden, lösen wir gesondert ab und entsorgen sie dann. Die Vorgehensweise bei der Beseitigung und Entsorgung asbesthaltiger Stoffe wird von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in den technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 519) festgelegt. Grundsätzlich sind die problembehafteten von den übrigen Materialien zu trennen und fachgerecht zu entsorgen. Diese Maßnahmen dienen nicht nur dem Umweltschutz, sondern auch dem Schutz der Gesundheit und sind vor dem eigentlichen Hausabriss in München durchzuführen.

Group 199 - Abriss / Hausabriss München
abriss hausabriss muenchen 02 - Abriss / Hausabriss München
Rectangle 33 2 - Abriss / Hausabriss München

Was geschieht beim Hausabriss in München mit alten Heizungsanlagen?

In den Kellerräumen vieler abrissreifer Häuser finden sich Heizungsanlagen und Heizöltanks. Auch diese müssen ganz ähnlich wie die schadstoffbelasteten Materialien zuerst fachgerecht demontiert und entsorgt werden. Erst dann können wir mit dem Abriss in München beginnen. Besonders kritisch sind Heizöltanks, die noch eine Restmenge an Heizöl enthalten. Bevor die Tanks nämlich abgebaut werden können, müssen sie restlos entleert werden. Sie brauchen sich hierum nicht gesondert zu kümmern. Als Generalunternehmer für Hausabbrüche sorgen wir nicht nur für die Demontage und den Abtransport, sondern auch um die Entleerung und fachgerechte Entsorgung des restlichen Heizöls. Anhand der von uns erbrachten Stillegebescheinigung können Sie den Verbleib des Heizöltanks später gegenüber Behörden dokumentieren.

Entsorgung von Restmüll auf dem Grundstück

Bei vielen älteren Wohn- und Siedlungshäuser hat sich im Laufe der Jahre zahlreicher Unrat auf dem umliegenden Grundstück angesammelt. Müll und andere Hinterlassenschaften entfernen wir auf Wunsch gleich mit und entsorgen ihn entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen. Ein Hausabriss in München bei Atlantik GmbH ist mit unserem Rundum-sorglos-Service viel leichter, als Sie denken, denn Sie brauchen sich nicht weiter um die ganzen Details mehr zu kümmern.